Familienzentrum & Kindertagesstätte Zauberstern

Im Rahmen eines inklusiven Konzeptes werden auch Kinder mit besonderem Förderbedarf aufgenommen. Unser Team besteht aus Erzieherinnen, Sozialpädagogen und Heilpädagoginnen. Des Weiteren findet eine enge Zusammenarbeit mit ortsansässigen Praxen und der Frühförderstelle Kleve statt.

In unserem Familienzentrum arbeiten wir nach dem situationsorientiertem Ansatz. Dabei liegt der pädagogische Schwerpunkt in der individuellen Förderung. Jedes Kind wird in seiner individuellen Persönlichkeit wahrgenommen und entsprechend gefördert. Projekte werden aus den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder entwickelt. 

Unsere Kernziele im Überblick:

  • Unterstützung der emotionalen, sozialen und kognitiven Entwicklung des Kindes 
  • Vermittlung humanistischer Werte
  • aktive Teilhabe der Kinder
  • Förderung der Selbstständigkeit, dem sozialen Miteinander und der Eigenaktivität des Kindes

Unser inklusives Familienzentrum Zauberstern ist ein Ort, in dem es Betreuung, Bildung und Beratung aus einer Hand gibt. Es steht allen Menschen der Stadt Kleve zur Verfügung.

Eine enge Vernetzung mit anderen Fachbereichen des Caritasverbandes Kleve bietet 

Beratungsangebote in der Einrichtung für verschiedene Lebenslagen an. 

Dazu gehören beispielsweise regelmäßig

  • Sozialberatung
  • Beratung bei Fragen zur Erziehung, Partnerschaft und Trennungssituationen 
  • Elterncafés zum Austausch mit anderen Eltern (dabei steht eine Fachkraft für spezielle Fragen zur Verfügung)

Zu allen anderen Beratungsangeboten des Caritasverbandes Kleve wie Kur- und Pflegeberatung, Alltagsbegleitung und Schuldnerberatung können auf Anfrage schnell und unbürokratisch Kontakte vermittelt werden.Bildungsangebote zu Fragen der Erziehung, Entwicklung, Gesundheit und Ernährung sowie Deutschkurse für Erwachsene und Brückenangebote für Flüchtlingsfamilien ergänzen unser Angebot.